Art & Innovative Leadership Program 2017

 

Was zählt ist, in Zukunft Unternehmen digital neu auszurichten und innovativ zu führen:

Eine Führungskultur, die bedingungslose Offenheit, maximale Beweglichkeit, sinnvolle Vernetzung und hohe Partizipation ermöglicht. Selbstführung, menschliche Nähe und evolutionäre Sinnhaftigkeit sind die kulturellen Fundamente, wie sich Menschen in Unternehmen natürlich weiterentwickeln wollen. Der Schlüssel hierfür ist allein die Kreativität und ihr Verständnis diese in unternehmerischen Prozessen zu verankern: wie die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Strategien, Produkte, Kundenprozesse, Service, Organisation und Führung.

Wenn Sie als Entscheider und Führungspersönlichkeit in diesen Zeiten die Kreativität entdecken wollen, offen und jung geblieben sind neue Wege zu gehen, dann finden Sie mit diesen Fragen die ersten Schritte:

  • Wie bewegt kreative Führungs- und Unternehmenskultur die digitale Transformation und die Menschen in Ihnen?
  • Wie kann ich durch den künstlerischen Prozess und Design Thinking eine neue Perspektive einnehmen und dadurch meine kreative Führungsrolle entwickeln
  • Wie kann man implizit lernen, eine Kultur der Inspiration und Motivation entstehen zu lassen?
  • Wie kann ich Kreativität und Effizienz sinnvoll verbinden?

Gewinnen Sie mit kreativer Führung Vertrauen und Sicherheit für neue Antworten in digitalen Zeiten.

Wir bieten Ihnen zwei Workshopvarianten als Einstieg an, mit denen Sie ein Verständnis für transformierend innovierende Führung gewinnen können:

Creative Thinking

10. April | 9.00 – 18.00 Uhr | Göran Hielscher

Innovative Leading

14. April | 9.00 – 18.00 Uhr | Roald Muspach

Wählen Sie  für Ihre Führungskräfte und Leistungsträger eines unserer Angebote und unterstützen Sie dadurch gleichzeitig mit Ihrer Teilnahmegebühr in Höhe von knapp 40% die gemeinnützige anerkannte Gesellschaft a room that… zur Förderung ausschließlich talentierter, weiblicher Nachwuchskünstlerinnen. Seien wir offen und neugierig, um lange genug jung zu sein für die Chancen. Wir freuen uns Sie als Teilnehmer und Förderer kennenzulernen.

Roald Muspach

PS: Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich zeitnah an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sollte das Programm für Kollegen/Kolleginnen von Ihnen interessant sein, leiten Sie unser Angebot auch gerne weiter.